Zeiten

Freitag:

 

Meldestelle ab              15:00 Uhr

Voruntersuchung:         17:00-19:00 Uhr - hier ist der Equiden-Pass vorzulegen

Vorbesprechung:          20:00 Uhr evtl. Änderung aufgrund Corona

Gastronomie ab           15:00 Uhr

 

Sonnenaufgang ca.:    05:26 Uhr

Sonnenuntergang ca.: 21:34 Uhr

 

Samstag:

 

Meldestelle:                    06:00 bis 08:00 Uhr

Frühstück:                       06:30 bis 08:30 Uhr fällt aufgrund Corona aus

Voruntersuchung:          07:00 - 08:30 - hier ist der Equiden-Pass vorzulegen

Vorbesprechung:           07:00 Uhr evtl. Änderung aufgrund Corona

Gastronomie ab            12:00 Uhr

 

Sonnenaufgang ca.:     05:27 Uhr

Sonnenuntergang ca.:  21:34 Uhr

 

Für Sonntag:

 

Voruntersuchung:         nachmittags/abends nach Absprache -

                                         hier ist der Equiden-Pass vorzulegen

Vorbesprechung:          20:00 Uhr evtl. Änderung aufgrund Corona

 

 

Sonntag:

 

Meldestelle:                   06:30 bis 08:00 Uhr

Frühstück:                      06:00 bis 08:00 Uhr fällt aufgrund Corona aus

Voruntersuchung:         06:30 - 08:00 - hier ist der Equiden-Pass vorzulegen

Vorbesprechung:          06:30 Uhr evtl. Änderung aufgrund Corona

Gastronomie ab           12:00 Uhr

 

Sonnenaufgang ca.:    05:27 Uhr

Sonnenuntergang ca.: 21:33 Uhr

 

Leider können wir wegen der Corona-Pandemie

dieses Jahr kein Frühstück anbieten.

Frühstück

im Gewölbekeller des Wersauer Hofs

 

Samstag ab 06:30 Uhr & Sonntag ab 06:00 Uhr

Kann an der Meldestelle für Reiter und Trosser gebucht werden.

Startzeiten:

Samstag:

111-km-Reiter ab 08:00 Uhr, alle 2 Minuten höchstens 4 Starter

 70-km-Reiter ab 08:30 Uhr, alle 2 Minuten höchstens 4 Starter

 41-km-Reiter ab 09:00 Uhr, alle 3 Minuten höchstens 4 Starter

 

Sonntag:

111-km-Reiter ab 07:00 Uhr, alle 3 Minuten höchstens 4 Starter

 41-km-Reiter ab 07:15 Uhr, alle 3 Minuten höchstens 4 Starter

 18-km-Reiter ab 08:00 Uhr, alle 5 Minuten höchstens 5 Starter

 

 

Nachuntersuchung:

 

Nachuntersuchung jeweils frühestens 2 Stunden nach Zieleinlauf.

Für die MTR-Reiter ist die Nachuntersuchung

am Samstag = Voruntersuchung für Sonntag.

 

Die Pferde müssen nach Zieleinlauf bis zur Nachuntersuchung / Transportfreigabe

im Camp bleiben damit der Tierarzt sie jederzeit in Augenschein nehmen kann !

 

Aufgrund der Corona-Pandemie findet die Siegerehrung

dieses Jahr ohne Pferd an der Hand statt.

Siegerehrung:

 

Siegerehrung mit Pferd in der Reithalle: Samstag ca. 18:00 Uhr

                                                                          Sonntag  ca. 16:00 Uhr